Über das Glück

Ein jeder hat seine eigene Art, glücklich zu sein, und niemand darf verlangen, dass man es in der seinigen sein soll.

Von dem deutsch Dichter Heinrich Kleist (1777 – 1811) stammt dieses Zitat. Wie recht er hat, schließlich bedeutet Glück tatsächlich für jeden etwas anderes. Und jedem Menschen gebührt der Respekt, dass er selbst bestimmen darf, was ihn glücklich macht.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.